Low Carb Käse Sahne Torte ohne Zucker

Low Carb Käse Sahne Torte ohne Zucker

Rezept für eine low carb Käse Sahne Torte ohne Zuck­er

Cremig, süß, saftig und das alles ohne Zuck­er und ganz wenig Mehl. Mein Rezept für eine Low Carb Käse Sahne Torte ist ein­fach nur leck­er. Dabei lässt sich die Torte pri­ma einen Tag im Voraus zubere­it­en.

Liebe Herzwiesefreundin, lieber Herzwiesefreund,

magst Du Käse Sahne Torte? Vielle­icht verkneif­st Du sie dir. Denn klas­sis­che Käse Sahne Torte beste­ht, wie soll es auch anders sein, aus reich­lich Sahne. Dazu kommt Sah­nequark und natür­lich eine Menge Zuck­er. Doch es geht auch fet­tfre­undlich­er, ohne Zuck­er, mit wenig Mehl. Tadaa- schon ist so eine Käse Sahne Torte low carb, fet­tärmer als üblicher­weise und zuck­er­frei. Dabei schmeckt sie unglaublich leck­er, cremig und saftig. Ich habe die Torte für meine Mama zum Geburt­stag geback­en. Sie hat sich so sehr gefreut und kein Stück  ist übrigge­blieben. In meinem Rezept zeige ich Dir wie Du die Käse Sahne Torte back­en kannst. Außer­dem gebe ich Dir fünf Tipps, wie Du die Käse Sahne Torte ver­fein­ern kannst. Und da Käsekuchen ins­ge­samt sehr beliebt ist, find­est Du hier weit­ere Rezepte dazu auf mein­er Herzwiese. Natür­lich ohne Zuck­er.

So cremig, saftig und einfach nur lecker.

Die Käse Sahne Torte lässt sich pri­ma einen Tag im Voraus zubere­it­en. Also ide­al, wenn sich Besuch angekündigt hat.

Low Carb Käse Sahne Torte

ohne Zuck­er, fet­tfre­undlich, low carb

Zubere­itungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Küh­lzeit: 5 Stun­den

Schwierigkeits­grad: Mit­tel

0,8 BE pro Stück bei 12 ins­ge­samt

1 KE pro Stück bei 12 ins­ge­samt

Zutaten für eine Springform 26 cm Durchmesser, 12 Stücke:

Boden:

1 mit­tlerer      Apfel

1 Spritzer      Zitro­nen­saft

120 g             Ery­thrit

3                      Eier

90 g                Halbfet­tbut­ter

2 EL                Min­er­al­wass­er mit Kohlen­säure

150 g             Mehl, Type 550

½ Pck.           Back­pul­ver

Füllung:

400 ml           kalte, fet­tre­duzierte Schlagsahne

500 g             Magerquark

50 g                Ery­thrit

1–2 EL            flüs­siger Süßstoff

etwas             abgeriebene Zitro­nen­schale

1,5 Pck.         Sofort Gela­tine oder 8 Blatt weiße Gela­tine

1 ML               Xan­than

1–2 EL            getrock­nete Bio-Blüten

Zubereitung:

Der Boden

Der gerührte Teig ist in der Form recht flüs­sig und wird beim Back­en fes­ter.

Der Boden

Bevor Du den Boden für die Käse Sahne Torte rührst, schalte den Back­ofen zum Vorheizen auf 180 Grad (Umluft: 170 Grad) an. Den Boden ein­er Spring­form mit Back­pa­pi­er ausle­gen. Für den Teig­bo­den wäschst Du zuerst den Apfel und reib­st ihn dann samt Schale. Gib ihn in eine kleine Schüs­sel. Mit Zitro­nen­saft mis­chen und abdeck­en, damit er nicht braun wird. Jet­zt geht’s and die Zubere­itung des Bodens.  Dazu Ery­thrit mit den drei Eiern schau­mig rühren. Meine Tipps und Infos zu Ery­thrit find­est Du hier. Jet­zt gib­st Du die Halbfet­tbut­ter zum Eier­schaum sowie das Min­er­al­wass­er. Alles mis­chen und gut durchrühren, bis sich das Ery­thrit fast kom­plett aufgelöst hat. Nun kom­men noch das Mehl und Back­pul­ver dazu. Zu einem glat­ten Teig rühren und zum Schluss den geriebe­nen Apfel unterziehen. Schmecke den sehr flüs­si­gen Teig noch ein­mal, ob er für deinen Geschmack süß genug ist. Und dann füllst Du ihn in die vor­bere­ite Spring­form, wie du auf dem Foto sehen kannst. Nun geht es mit dem Teig in der Form in den vorge­heizten Ofen. Auf der mit­tleren Schiene in 25 bis 30 Minuten back­en.

Saftig und goldgelb

Saftig und goldgelb sieht der fer­tig geback­ene Boden aus.

Die low carb Käse Sahne Creme ohne Zucker

Sobald der Kuchen­bo­den fer­tig geback­en ist, nimm ihn aus dem Ofen. Er ist jet­zt goldgelb, wie Du auf dem Foto sehen kannst. In der Form auskühlen lassen. Während der Kuchen­bo­den abkühlt, ist es Zeit für die low carb Käse Sahne Creme. Zuerst rührst Du die kalte Schlagsahne mit dem Mix­er steif. Stelle die Sahne in den Kühlschrank. Nun Magerquark  mit Ery­thrit, flüs­sigem Süßstoff und abgerieben­er Zitro­nen­schale glat­trühren. Jet­zt die sofort lös­liche Gela­tine und das Xan­than mit dem Quark gle­ich­mäßig und kräftig durchrühren. Wichtig dabei ist, dass sich alles gut ver­mis­cht und sich keine Klüm­pchen bilden. Zum Schluss ziehst Du die steif geschla­gene Sahne unter die Quark­masse und schmeckst sie noch ein­mal ab. Lass den Boden in der Spring­form. Nun gib­st Du die Käse Sahne Creme auf den Boden und stre­ichst die Ober­fläche mit einem Teigspa­tel glatt. Zum krö­nen­den Abschluss streust Du getrock­nete, gemis­chte Bio-Blüten auf die Käse Sahne Torte. Dann geht es in der Form für 5 Stun­den in den Kühlschrank. Ist sie schnit­tfest, wie Du auf den Fotos sehen kannst, aus der Küh­lung nehmen. Nun den Rand der Spring­form vor­sichtig ablösen. Auf eine Torten­plat­te set­zen und in 12 Stücke schnei­den.

Low Carb Käse Sahne Torte ohne Zucker

Yum­my — hier kannst Du gut erken­nen wie creme und saftig die Torte ist.

Meine fünf Tipps zum Pimpen der Low Carb Käse Sahne Creme

Du kannst die fet­tfre­undliche, low carb Käse Sahne Creme mit ver­schiede­nen Zutat­en erweit­ern. Hier find­est Du die besten Lebens­mit­tel dafür:

  1. Gib 5 bis 6 Ess­löf­fel Limet­ten- oder Zitro­nen­saft in die Käse Sahne Creme.
  2. Sehr leck­er schmeck­en 200 bis 300 g passierte Him­beeren oder tiefgekühltes Beerenob­st in der Sahne Creme.
  3. Eine Moc­ca-Creme wird aus der Käse Sahne Torte, in dem Du einen Espres­so mit der Creme mis­chst. Oder ein bis zwei Ess­löf­fel lös­lich­es Kaf­feep­ul­ver in die Käse Sahne Creme rühren.
  4. Sehr leck­er ist es, wenn Du frische Beeren, Erd­beeren, Man­go oder Aprikosen­wür­fel auf den Boden gib­st und darauf die Käse Sahne Creme. Alter­na­tiv die Früchte mit der Käse Sahne Creme mis­chen.
  5. In den Teig kannst Du Kakaop­ul­ver ohne Zuck­er mis­chen, dann schmeckt die Torte direkt schoko­ladi­ger.

Liebe Herzwiese­fre­undin, lieber Herzwiese­fre­und,

ich hoffe Dir gefällt mein Rezept für die cremige Low Carb Käse Sahne Torte ohne Zuck­er. Hin­ter­lasse mir gerne einen Kom­men­tar, ich freue mich.

Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese24.de

 

 

Teilen:

1 Kommentar

  1. Kirsten
    Kirsten
    Autor
    12. August 2020 / 19:21

    Liebe Herzwiese­fre­undin, lieber Herzwiese­fre­und,
    ich sage Danke für deinen Kom­men­tar zu meinem Rezept.
    Wun­der­bare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?