Muffins mit Apfel und Haferflocken vegan und ohne Zucker

Saftig, süß und fruchtig. Das ist mein Rezept für Muffins mit Apfel und Hafer­flock­en. Sie sind veg­an,  wer­den ohne Zuck­er und Mehl geback­en. Dabei sind sie schnell gemacht und sehr leck­er.

Liebe Herzwiesefreundin, lieber Herzwiesefreund,

Muffins sind immer wieder eine willkommene Leck­erei. Sie es zum Kaf­fee oder Tee, unter­wegs oder als Mit­bringsel. Dabei lassen sie sich pri­ma vor­bere­it­en. Auch Anfänger wer­den Erfolg beim Muf­fin back­en haben. Meine Hafer­flock­en Muffins sind ide­al fürs gesunde Naschen. Sie wer­den ohne Mehl und Zuck­er geback­en. Die Süße kommt durch Banane, Apfel und wer es mag etwas flüs­siger Süßstoff. Dazu sind sie veg­an und mit gluten­freien Hafer­flock­en auch noch ohne Gluten. Auf geht’s zum Rezept.

Apfel Flockenmuffins ohne Zucker

Yum­my- saftige Hafer­flock­en Muffins mit Äpfeln und Banane. Ohne Mehl und Zuck­erzusatz

Muffins mit Apfel und Haferflocken vegan und ohne Zucker

Sdch­wierigkeits­grad: leicht

Zubere­itungeszeit: 20 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

zuck­er­frei, gluten­frei, veg­an, lak­tose­frei  

Apfel Flockenmuffins vegan und ohne Zucker

Die veg­a­nen Hafer­flock­en Muffins mit Apfel eignen sich auch pri­ma zum Ein­frieren und sind auch für Dia­betik­er geeignet.

Zutaten für 6 Muffins mit Apfel und Haferflocken :

200 g Hafer­flock­en oder kernige 5‑Korn Flock­en oder 200 g gluten­freie Hafer­flock­en
200 ml heißes Wass­er
2 mit­tlere Äpfel, 250 g
30 g gemah­lene Hasel­nüsse
1,5 TL Zimt, gemahlen
1 Fläschchen But­ter­vanil­learo­ma, nach Geschmack
1 kleine Banane, 100 g
2–3 Spritzer flüs­siger Süßstoff, nach Geschmack
6 Muffin­förm­chen aus Papi­er oder Silikon

Zubereitung der Apfel Haferflocken Muffins:

Zuerst stellst Du den Back­ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) an. Die Hafer­flock­en, 5‑Ko­rn-Flock­en oder die gluten­freien Hafer­flock­en gib­st Du in eine Schüs­sel. Gieße 200 ml heißes Wass­er dazu. Nun mis­cht Du die Flock­en mit dem Wass­er. Lasse die Hafer­flock­en­mis­chung 5 bis 10 Minuten quellen.  Nun die Äpfel waschen und mit Schale grob reiben. Anschließend gib­st Du das Hasel­nuss­mehl, Zimt und But­ter­vanil­learo­ma zu den gequol­lenen Hafer­flock­en. Jet­zt gilt es alles gut zu mis­chen, damit es saftige Muffins wer­den. Die Banane schnei­dest Du in dünne Scheiben und mis­chst sie auch dazu. Sie dient zur Süße und erset­zt das Ei. So wer­den die Muffins durch Banane und Flock­en gebun­den und sind veg­an.

Süßstoff nur nach Geschmack — es geht auch ohne

Falls Du es sehr süß magst, kannst Du die veg­a­nen Hafer­flock­en Muffins mit ein paar Spritzer flüs­si­gen Süßstoff abschmeck­en. Das muss nicht sein, aber wenn Süße ist flüs­siger Süßstoff passender. Er ist kalo­rien­frei und kohlen­hy­drat­frei. Nimm jet­zt einen Ess­löf­fel und eine Tasse mit kaltem Wass­er. Tauche den Löf­fel ins Wass­er. Dann füllst Du den Hafer­flock­en Muf­fin-Teig mit dem Löf­fel in sechs Muf­fin Förm­chen. Zwis­chen­durch den Löf­fel immer wieder ins Wass­er tauchen. So löst sich der Teig bess­er und gleit­et leicht ins Muf­fin Förm­chen. Zum Schluss etwas glattstre­ichen und im vorge­heizten Ofen 30 Minuten back­en. Nach dem Back­en aus dem Ofen nehmen und voll­ständig abkühlen lassen. Die veg­a­nen Muffins mit Apfel und Hafer­flock­en ohne Zuck­er sind schön saftig. Sie bleiben zwei bis drei Tage frisch und lassen sich auch ein­frieren.

Die Nährwert-Wahrheit
Ein Muffin enthält ca.:

6 g Eiweiß, 6 g Fett, 30 g Kohlen­hy­drate, davon 26 g anrech­nungspflichtig, 2,2 BE, 2,6 KE, 5 g Bal­last­stoffe, 198 kcal

Zuckerfreie Apfelmuffins 02.15..

Bist Du auf der Suche nach weit­eren leck­eren Back­rezepten ohne Zuck­er? Dann schau mal hier auf der Herzwiese in die Rubrik Back­en.    

 Wunderbare Grüße von Kirsten von der Herzwiese.

 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?