Frohe Ostern wünscht euch Backherz Kirsten

Fröh­liche Ostern wün­scht euch Back­herz Kirsten.

Liebe Backherzfreunde,

die kalten Tage in manchen Teilen der Repub­lik sind lei­der immer noch nicht vor­bei. Doch ab April ist endlich Früh­ling in Sicht. Für viele ist nun die Fas­ten­zeit vor­bei. Wie wäre es auch kün­ftig etwas bewusster zu leben? Also darauf zu acht­en wie viel Zuck­er und Fett gegessen wird. Oder auch wie viele fer­tige Kuchen, Kekse und Teilchen ver­putzt wer­den. Es lohnt sich selb­st zu back­en. So wisst Ihr immer genau was im Gebäck steckt.

Diabetes, Gluten, Laktose, Low Carb — selbst Backen  

Das ist nicht nur gut bei Dia­betes um die blutzuck­er­wirk­samen Kohlen­hy­drate prob­lem­los berech­nen zu kön­nen. Auch wer beispiel­sweise auf Milchzuck­er (Lak­tose) oder Gluten acht­en muss. Dann ist selb­st geback­en­er Kuchen, Torten, Plätzchen  und Co ein­fach viel bess­er . Alles ist auch mit weniger oder kom­plett ohne raf­finierten Haushalt­szuck­er (Sac­cha­rose, Honig, Agaven­dick­saft und Co) möglich. Das zeige ich euch hier auf meinen Back­herz-Seit­en. Lasst euch inspiri­eren, zum Beispiel von einem mein­er Lieblingskuchen dem New York Cheese­cake. Meinen  zuck­er­freien Him­beer-Cup­cakes, die ich zu meinem Hochzeit­skaf­fee geback­en habe. Oder wie wäre es mit meinem aktuellen Rezept  für die gluten­freien, lak­tose­freien und zuck­er­freien Möhren-Muffins. In diesem Sinne wün­sche ich Euch fröh­liche und entspan­nte Ostertage. Freut euch auf neue Rezepte hier auf der Back­herz24-Seite. Heute ver­rate ich euch schon mal das näch­ste Back­herz-Rezept. Es gibt ein ganz schnell und ein­fach nachzu­machen­des Vol­lko­rn­brot. In diesem Sinne sage ich wun­der­bare Grüße vom Back­herz Kirsten. 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?